FAQ
Häufig gestellte Fragen

Hier finden Sie Fragen und Antworten rund um unsere Angebote. Bitte klicken Sie auf die Frage um die Antwort zu sehen.

Allgemeines
Anreise
Buchung
Bezahlung
Gesundheitskurse
Versicherung
  • Wer oder was ist BEST Ahr?

    BEST steht für Bewegung, Ernährung, Spaß und Tourismus – Diese Inhalte setzen wir in unserem breitgefächerten Aktiv Programm im Ahrtal um. Unser Ziel ist es, die Freude an der Bewegung und einem gesunden Lebensstil, mit Spaß zu vermitteln.
    Von einer aktiven Freizeitgestaltung bis hin zu präventiven und gesundheitsfördernden Maßnahmen, bieten wir eine große Auswahl an Aktivitäten. Gerne auch in Englisch oder Französisch.

    Wir organisieren Stunden-, Tages- und Wochenend-Programme rund um Bewegung, Kultur und Genuss. Unsere Präventionsprogramme werden von den gesetzlichen Krankenkassen bezuschusst. Die Angebote richten sich an Einzelpersonen, Gruppen und Betriebe aus der Region und an Gäste des Ahrtals. Unsere Individualität und Flexibilität zeichnen uns aus, sodass wir gerne auf Ihre Wünsche und Bedürfnisse eingehen

    Was passiert bei schlechtem Wetter?

    Wir sind FAST bei jedem Wetter unterwegs. Ganz nach dem Motto: “Es gibt kein schlechtes Wetter, nur schlechte Kleidung”. Daher achten Sie bitte darauf, dass Ihre Kleidung den Wetterverhältnissen angepasst ist.

    Bei einer unvorhersehbaren Verschlechterung des Wetters, wird die Tour zunächst unterbrochen und schließlich, wenn möglich, fortgesetzt. Wenn die Wetterverhältnisse voraussehbar so sind, dass sie eine Gefahr darstellen (beispielsweise durch Glatteis oder Sturm), findet die Tour/Veranstaltung selbstverständlich nicht statt. In diesem Fall werden wir Sie so schnell wie möglich kontaktieren und mit Ihnen einen Alternativtermin vereinbaren. Falls kein Alternativtermin möglich sein sollte, erhalten Sie einen entsprechenden Wertgutschein von BEST Ahr.

    Sind bei BEST Ahr nur geführte Touren und angeleitete Kurse möglich?

    Nein, wir gehen auch gerne individuell auf Ihre Wünsche ein. Gerne organisieren wir beispielsweise eine Wanderung oder Fahrradtour mit Ihren Freunden, bei der Sie alleine unterwegs sind, jedoch beispielsweise von uns zum Startpunkt gebracht oder vom Endpunkt abgeholt werden. Auch ein eigens für Sie organisiertes Picknick in freier Natur ist möglich.

    Gerne besprechen wir bei einem unverbindlichen Treffen Ihre Wünsche und Vorstellungen und stellen Ihnen unsere Programmvorschläge vor.

  • Wo treffen wir uns?

    Alle unsere Outdoor-Touren, wenn nicht anders ausgeschrieben, beginnen am Dorint Parkhotel Bad Neuenahr. Treffpunkt ist der untere Eingang des Hotels, der direkt am Dahliengarten gelegen ist. Das Hotel ist sowohl mit dem Auto als auch zu Fuß oder mit dem Fahrrad sehr gut zu erreichen. Kostenlose Parkplätze finden Sie direkt am Hotel oder in den umliegenden Seitenstraßen. Am Wochenende sind zusätzlich Parkplätze am Parkplatz des Peter-Joerres Gymnasiums zu finden.

    Unsere Indoor-Kurse, wenn nicht anders ausgeschrieben, finden in den Räumlichkeiten des Kurparks, oberhalb des Kurpark-Cafés statt. Die Adresse lautet Oberstraße 8 in 53474 Bad Neuenahr-Ahrweiler. Sie finden kostenfreie Parkplätze in der Oberstraße oder umliegenden Seitenstraßen.
    Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir weder die Kosten noch die Haftung für geparkte Fahrzeuge übernehmen können.

    Wann treffen wir uns?

    Wir bitten Sie grundsätzlich mindestens 5 Minuten vor Beginn der Aktivität am vereinbarten Treffpunkt zu sein. Nur so können wir die Tour pünktlich beginnen und wie geplant durchführen. Sollten Sie noch nicht bezahlt haben, bitten wir Sie, bereits 15 Minuten vor Tourbeginn zum Treffpunkt zu kommen.

  • Wie kann ich eine Aktivität bei BEST Ahr buchen?

    Bitte melden Sie sich bei längerfristigen Buchungen schriftlich an. Dies ist entweder über unser Anmeldungsformular auf der Internetseite oder per Email möglich. Nach Eingang Ihrer Anmeldung erhalten Sie eine Buchungsbestätigung. Kurzfristige Buchungen (weniger als 7 Tage) können Sie auch telefonisch tätigen. Unsere Kontaktdaten finden Sie unter KONTAKT.

    Wir sind täglich von 8.00 – 22.00 Uhr telefonisch erreichbar unter 02641-3039799. Falls wir den Anruf nicht persönlich entgegen nehmen können, hinterlassen Sie uns bitte eine Nachricht mit Namen und Telefonnummer und wir rufen Sie so bald wie möglich zurück.

    Wann bekomme ich meine Buchungsbestätigung?

    Sie erhalten spätestens am übernächsten Werktag nach Buchungsanfrage eine Buchungsbestätigung beziehungsweise eine Rückmeldung. Dies geschieht grundsätzlich per E-Mail. Sollten Sie spätestens 4 Tage nach Ihrer Buchung nichts von uns gehört haben, nehmen Sie bitte telefonisch Kontakt zu uns auf.

    Gibt es eine Mindestteilnehmerzahl?

    Ja, insbesondere bei unseren Gesundheitskursen gibt es eine Mindestteilnehmerzahl von 5 Personen. Wir werden Sie frühzeitig informieren, falls ein Kurs aufgrund mangelnder Teilnehmerzahl nicht stattfinden kann. Daher ist es auch wichtig, dass Sie uns frühzeitig mitteilen, falls Sie doch nicht an einem Kurs teilnehmen können.

    Was muss ich bei einer kurzfristigen Buchung beachten?

    Kurzfristig ist eine Buchung, wenn sie weniger als 7 Tage vor dem gebuchten Termin von Ihnen getätigt wird. Am besten setzen Sie sich in diesem Fall telefonisch mit uns in Kontakt. Falls wir persönlich nicht erreichbar sind, hinterlassen Sie uns bitte eine Nachricht auf der Mailbox. Wir werden Sie schnellstmöglich zurückrufen.

    Meine Wunschaktivität findet heute statt. Kann ich noch teilnehmen?

    Am besten rufen Sie uns sofort an (02641/3039799) und wenn noch ein Platz frei ist, reservieren wir diesen gerne für Sie. Wir sind täglich von 8.00 – 22.00 Uhr erreichbar.

  • Wie kann ich meine Aktivität bezahlen?

    Bei längerfristigen Buchungen zahlen Sie nach Erhalt der Buchungsbestätigung per Überweisung. Die entsprechende Bankverbindung der BEST Ahr GbR lautet:

    IBAN: DE53 5776 1591 0493 4687 00
    BIC/Swift-Code: GENODED1BNA

    Volksbank RheinAhrEifel

    Bei kurzfristigen Buchungen haben Sie auch die Möglichkeit vor Beginn der Tour/Veranstaltung den Gesamtpreis in bar an den Gruppenleiter zu bezahlen. Bitte seien Sie in diesem Fall frühzeitig am Treffpunkt, sodass durch die Zahlung und Quittierung keine Verzögerung entsteht.

    Muss ich eine Anzahlung leisten?

    Nein. Bitte überweisen Sie den kompletten Betrag spätestens 14 Tage nach Erhalt der Buchungsbestätigung, in jedem Fall jedoch vor Beginn der Tour/Veranstaltung. Bei kurzfristigen Buchungen überweisen Sie den Gesamtbetrag bitte sofort nach Erhalt der Buchungsbestätigung oder zahlen vor Beginn der Tour/Veranstaltung den Rechnungsbetrag in bar an den Gruppenleiter.

  • Beteiligt sich meine Krankenkasse an den Kurskosten der Gesundheitskurse?

    Unsere Gesundheitskurse werden grundsätzlich von allen gesetzlichen Krankenkassen bezuschusst. Der Anteil des Zuschusses variiert und liegt bei den meisten Kassen zwischen 75 und 100%. Wenn Sie privat versichert sind, besteht für die Krankenkasse keine Pflicht der Bezuschussung. Dennoch sollten Sie sich bei Ihrer Krankenkasse erkundigen.

    Voraussetzung für die Rückerstattung der Kosten ist die Teilnahme an mindestens 80% der Kurstermine.

    Wie beantrage ich eine Kostenbeteiligung bei meiner Krankenkasse?

    Nach Abschluss des Kurses erhalten Sie von uns ein vorgefertigtes Formular. In dieses tragen Sie nur noch ihre persönlichen Daten ein und reichen es anschließend bei ihrer Krankenkasse ein. Die Rückerstattung erfolgt meist innerhalb von zwei Wochen. Ein Antrag vor Beginn des Kurses ist nicht notwendig.

    Bitte beachten: Voraussetzung für die Rückerstattung der Kosten ist die Teilnahme an mindestens 80% der Kurstermine.

    Wer kann an Gesundheitskursen teilnehmen?

    „Für die gesetzliche Krankenversicherung (GKV) sind der Schutz vor Krankheiten und die Förde¬rung der Gesundheit unverzichtbare Aufgaben, um Lebensqualität und Leistungsfähigkeit ihrer Versicherten unabhängig von Geschlecht und so¬zialer Stellung langfristig zu erhalten und ihnen ein gesundes Altern zu ermöglichen.“ (Leitfaden Prävention, GKV Spitzenverband)

    Daher haben Versicherte bei einer gesetzlichen Krankenkasse nach §§ 20 und 20a SGB V einen gesetzlichen Anspruch auf Unterstützung von anerkannten Präventions-/Gesundheitskursen. Unsere Kurse sind zertifiziert, sodass einer Bezuschussung Ihrer Krankenkassen nichts im Wege steht. Gerne unterstützen wir Sie bei der Antragstellung.

    Teilnehmen kann somit jeder, unabhängig von Alter oder Fitnesslevel. Auch Versicherte privater Krankenkassen können selbstverständlich mitmachen, allerdings ist eine Bezuschussung der privaten Krankenversicherungen nicht verpflichtend und muss daher individuell geklärt werden.

  • Bin ich bei der Teilnahme an den Kursen von BEST Ahr versichert?

    Nein, die Teilnahme an unseren Kursen erfolgt auf eigenes Risiko und in Eigenverantwortung. Sie werden von ausgebildeten Kursleitern begleitet und betreut und diese werden gut auf Sie Acht geben.

    Kursteilnehmer mit bestehenden gesundheitlichen Problemen (z.B. Herz-Kreislauf- Erkrankungen, Diabetes) sind verpflichtet diese dem Kursleiter zu melden. Bei weiteren Versicherungsfragen beachten Sie bitte unsere AGB.

    Wer haftet bei eventuellen Schäden?

    Die Teilnahme an Kursen und Aktivitäten von BEST Ahr erfolgt auf eigenes Risiko und in Eigenverantwortung. Jeder Teilnehmer erklärt mit der Anmeldung dass er sich für gesund, bzw. für den Kurs und die Aktivitäten voll belastbar hält und selbst die Verantwortung für sein Handeln während der gesamten Kursdauer trägt. Zudem erklärt der Teilnehmer ausreichend versichert zu sein und BEST Ahr von diesbezüglichen Haftungsansprüchen freizustellen. Der Teilnehmer haftet für von ihm zu vertretende Schäden an dem ihm zur Verfügung gestellten Material. Verletzt sich ein Teilnehmer während eines Kurses oder einer Aktivität von BEST Ahr besteht für ihn keine Unfallversicherung. Bei weiteren Versicherungsfragen beachten Sie bitte unsere AGB.